Aktuelle Informationen

Bisher war es üblich, dass alle Kolpingschwestern und -brüder über 80 Jahre und die Kranken und sich bereits im Seniorenheim Befindlichen von Vorstandsmitgliedern in der Advents- und Weihnachtszeit besucht wurden. Da diese Altersgruppe 80+ mittlerweile so stark geworden ist und die Besuche zeitlich nicht mehr zu schaffen sind, hat der Vorstand beschlossen, ab dem Dezember 2018 das Alter bei den aufgrund ihres Alters zu Besuchenden auf 85 Jahre heraufzusetzen. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahme.

Für die Seniorenfreizeit vom 05. bis 10. Mai 2019 in Herbstein sind noch ein Doppel- und ein Einzelzimmer frei. Wer noch mitfahren möchte, kann sich bei Ferdi Müller,Tel. 926288, anmelden und nähere Einzelheiten erfahren.

Es ist guter Brauch, die halbrunden und runden Geburtstage und die Geburtstage über 80 Jahre, als auch Ehejubiläen im jeweiligen Monatsprogramm zu veröffentlichen. Dies wollen wir auch weiterhin tun und setzen hierzu das Einverständnis der Mitglieder voraus. Sollte jemand grundsätzlich mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so bitten wir um Mitteilung an Jürgen Dombach, Tel. 2343 oder Email juergen.dombach@t-online.de und Ferdi Müller, Tel. 926288 oder Email ferdi@mueller-lahnstein.de

Ernst Wolf hat aus familiären Gründen die Leitung der Seniorengruppe 60plus abgeben müssen. Wir danken ihm für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit zum Wohle unserer Kolpingfamilie. Gleichzeitig wünschen wir seinem Nachfolger, Wolfgang Herold Gottes Segen für seine neue Aufgabe.

Der „Mittagstisch“ des Ortsausschusses St. Barbara für Monat Dezember findet am Samstag, den 01.12.2018 um 12 Uhr im Gemeindehaus St. Barbara statt.

Die Kolping-Solidargemeinschaft „Menschen in Not“ sammelt auch in diesem Jahr wieder Weihnachtspäckchen für die Kinder in Tasnad / Rumänien. Die Päckchen bitte wie folgt kennzeichnen, damit sie vor Ort entsprechend verteilt werden können: „Junge, 8 Jahre“ oder „Mädchen, 5 Jahre“. Die Päckchen können am 1. und 3. Freitag des Monats November zwischen 14:00 und 16:00 Uhr direkt bei der Solidargemeinschaft in der Frankenstraße 3 (ehemals Holz-Kaiser) abgegeben werden. Auch nimmt Ferdi Müller, Im Plenter 8, bis 30.11.18 Päckchen entgegen. Wer kein Päckchen packen kann, aber die Aktion trotzdem unterstützen möchte, kann dies mit einer Geldspende tun. Spendenkonto IBAN DE60 5709 2800 0201 3712 01 bei der Volksbank Rhein-Lahn-Limburg.

Unseren Kolping-Gedenktag feiern wir am 02.12.2018 mit einem Gottesdienst um 11:00 Uhr und anschließendem Solidaritätsessen im Gemeindehaus.
Auch in 2018 beteiligt sich die Kolpingfamilie wieder an der Aktion „Mein Schuh tut gut“. Tragfähige Schuhe bitte gebündelt abgeben.

Die Fahrt des Kolping-Bezirks Rhein-Lahn am 04.12.2018 nach Köln findet in diesem Jahr nicht mit dem Bus statt. Interessierte können gemeinsam mit dem „Quer durchs Land -Ticket“ der Bahn nach Köln fahren. Nähere Einzelheiten ergehen noch rechtzeitig.

Die Seniorengruppe 60plus begeht ihre Adventsfeier mit Partnerinnen und den Partnerinnen schon verstorbener Mitglieder am 07.12.2018 in der Pizzeria „Da Michele“. Nach dem gemeinsamen Gottesdienst um 17:00 Uhr in der Krypta der Barbarakirche begeben wir uns ins „Da Michele“. Wegen der Platzreservierung ist eine Anmeldung bis 30.11.2018 erforderlich bei Wolfgang Herold, Tel. 61855 oder Email WHerold@gmx.net .