Aktuelle Informationen

Der Skatabend am 16.10.20 um 19:00 Uhr fällt aus.

 

Der Jahresabschluss 2020 der Männergruppe60Plus findet bereits am Dienstag, den 24. November statt, beginnend mit dem Gottesdienst um 18:00 Uhr in der Barbarakirche. Alles Weitere in den Novembermitteilungen.

 

Eigentlich wäre jetzt die Zeit, das Programm für 2021 zu erstellen, das dann traditionell am Kolping-Gedenktag an die Mitglieder verteilt wird. Da uns aber nach derzeitigem Stand die Co-rona-Pandemie auch noch in 2021 beschäftigen wird, haben wir uns entschlossen, diesmal auf ein ausführliches Jahresprogramm zu verzichten. Keiner wird eine Prognose wagen wol-len, was 2021 sein wird. Deshalb werden wir am Kolping-Gedenktag die vorgesehenen Ver-anstaltungen für 2021 (z.B. Jahreshauptversammlung 2021, Seniorenfreizeit in Baasem, ge-meinsamer Jahresausflug von Kolping St. Martin und Kolping St. Barbara oder auch die Rom-fahrt aus Anlass von 30 Jahren Seligsprechung von Adolph Kolping) vorstellen und jedem in Form eines Flyers an die Hand geben bzw. per Email übermitteln. Eine Gewähr, dass diese Veranstaltungen auch tatsächlich stattfinden können, besteht natürlich nicht. Weitere und endgültige Informationen können zeitnah der örtlichen Presse entnommen werden.

 

Zum Kolping-Gedenktag am Sonntag, den 06.12.2020 ergeht schon heute herzliche Einladung. Wir beginnen mit einem Festgottesdienst um 11.00 Uhr in der Barbara Kirche, in dem wir auch der in 2020 verstorbenen Kolpingmitglieder gedenken werden. Anschließend bege-ben wir uns ins Gemeindehaus zum „Solidaritätsessen“. Danach werden die Aktivitäten 2021 vorgestellt und es folgt die Aufnahme neuer Mitglieder und die Ehrung der Jubilare, die wegen Ausfall der diesjährigen Jahreshauptversammlung bisher noch nicht stattfinden konnte.
Weitere Einzelheiten hinsichtlich der Anmeldung zum Gottesdienst etc. in der Dezembermitteilung.

 

Die Diözesan-Kleidersammlung war wieder ein schöner Erfolg. Ca. 13 bis 14t an Altkleidern konnten eingesammelt werden. Herzlichen Dank allen, die wieder tatkräftig mit ihrer Hilfe zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

 

 

Es ist guter Brauch, die halbrunden und runden Geburtstage und die Geburtstage über 80 Jahre, als auch Ehejubiläen im jeweiligen Monatsprogramm zu veröffentlichen. Dies wollen wir auch weiterhin tun und setzen hierzu das Einverständnis der Mitglieder voraus. Sollte jemand grundsätzlich mit der Veröffentlichung nicht einverstanden sein, so bitten wir um Mitteilung an Jürgen Dombach, Tel. 2343 oder Email juergen.dombach@t-online.de und Ferdi Müller, Tel. 926288 oder Email ferdi@mueller-lahnstein.de