Fasten- und Solidaritätsessen 

Am letzten Fasten- und Solidaritätsessen mit Pellkartoffeln und Quark im Gemeindehaus St. Barbara nahmen 55 Personen teil. Die Unkosten für das Essen wurden von der Kolpingfamilie getragen, sodass die Spenden von 875,00 € je zur Hälfte für die Arbeit des Arnsteiner Pater Hermann Wendling in Peru und das Kolping-Frauenhaus Cochabamba in Bolivien verwendet werden konnte.

Ein herzliches „Dankeschön“ allen Teilnehmern und Spendern.