v.l.n.r. : Werner Hermes (3. Platz), Manfred Küsell (Vizemeister), Gerald Schneiders (Skatgruppenleiter), Helga Scheh (Damenmeisterin), Manfred Helfer (Skatmeister)

Skat-Jahresabschluss

Alle Jahre wieder - 18, 20 nur nicht passen - Kolpingskatgruppe begeht Jahresabschlusspreisskat


Am 11. Dezember 2009 war es wieder soweit. 30 Teilnehmer hatten sich angemeldet, um am Jahresabschlusspreisskat der Skatgruppe der Kolpingfamilie St. Barbara teilzunehmen. Um 18 Uhr ging es mit der ersten Runde im Gemeindehaus St. Barbara los. Nach dieser Runde wurde traditionell gemeinsam zu Abend gegessen, bevor in weiteren zwei Runden die Tageswertung ausgespielt wurde. Bevor es dann aber zur Preisverteilung kam, bei der ja jeder Teilnehmer einen Preis erhält - es ist ja Weihnachten -, wurden zuerst die Ergebnisse der Jahreswertung verkündet.
Eine erste Überraschung gab es bei der diesjährigen Damenmeisterin, konnte doch Helga Scheh dieses Jahr erstmals die Abonnementmeisterin Inge Simon um 88 Punkte überflügeln und somit mit 9.954 Punkten und dem 12. Platz der Jahreswertung den Damentitel erringen.
In der Gesamtwertung hatten sich die ersten drei schon deutlich vom Viertplatzierten Heinrich Kessler mit 12.620 Punkten abgesetzt. Dabei erreichte Titelverteidiger Werner Hermes mit 13.616 Punkten den 3. Platz. Vizemeister wurde Manfred Küsell mit 13.682 Punkten. Und dann wurde es so langsam spannend, galt es doch wieder einmal das "zweit-größte" Geheimnis von Lahnstein zu lüften : Kolpingskatmeister 2009 ist Manfred Helfer, der 13.910 Punkte erreichte. Es ist sein zweiter Titelgewinn nach 2002.
Statistisch war noch anzumerken, das im vergangenen Spieljahr 2008 / 09 277 Teilnehmer zu verzeichnen waren, was einem Durchschnitt von 23,1 Personen je Spielabend entspricht. Dies waren Teilnehmer weniger als im Vorjahr, so dass der Wert als stabil bezeichnet werden kann. Insgesamt nahmen 42 verschiedene Personen am Wettspiel teil. Im Dezember 2008 wurde mit 34 Teilnehmern der Spitzenwert erzielt. Die wenigsten Teilnehmer kamen im August und September 2009 mit jeweils 15.
Tagessieger am 11.12. wurde Gerald Schneiders mit 1.630 Punkten. Den 2. Platz belegte Werner Hermes mit 1.541 Zählern. Auf den 3. Rang kam Kurt Beneke mit 1.417 Punkten.
Die nächsten Preisskats finden am 29. Januar und am 26. Februar 2010 jeweils ab 19 Uhr im Gemeindehaus St. Barbara statt und sind selbstverständlich auch für Nichtmitglieder der Kolpingfamilie offen.


Die Teilnehmer des Jahresabschlusspreisskats Die Teilnehmer des Jahresabschlusspreisskats

Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >