Vortrag über Orden

Die jährlichen Vorträge von Karl-Heinz Caspari sind in der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara zu einer beliebten Tradition geworden. Beim jüngsten Familienstammtisch berichtete er unter dem Titel „Die Arnsteiner Patres, die Dernbacher Schwestern, die Oblaten vom Allerheiligenberg und andere große und kleine katholische Orden – Wie sind sie entstanden, wie haben sie gewirkt, wie stehen sie heute dar?“ Beginnend mit den Wüstenvätern legte er in seiner kurzweiligen Art und Weise die Ursprünge der Orden dar, gewürzt mit Anekdoten, welche die allzu menschliche Seite der Entwicklung zeigen. Doch oftmals sind wir uns gar nicht bewusst, was wir den Orden zu verdanken haben - beispielsweise an kulinarisch Genüssen.
Besonders in der jüngsten Geschichte und Gegenwart brachten die Zuhörer ihre zahlreichen eigenen Erfahrungen und Begegnungen ein – aus dem direkten Umfeld in Lahnstein bis zu Bekannten in Jerusalem. Ferdi Müller, Vorsitzender der Kolpingfamilie, dankte Caspari: „Jedes Jahr freuen wir auf ein Neues auf einen zugleich lehrreichen als auch unterhaltsamen Vortrag. So sind wir bereits auf das Thema im nächsten Jahr gespannt.“


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >