Jahreshauptversammlung

Ehrungen und die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder mit Ausnahme des Vorsitzenden standen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara auf dem Programm. Die Wahlen erbrachten nur eine einzige personelle Veränderung und zeigten im Übrigen eindrucksvoll, dass die Mitglieder der Kolpingfamilie mit ihrem Vorstand sehr zufrieden sind. Bei den geheimen Wahlen erhielten alle Kandidaten wenigstens 53 Ja-Stimmen der 55 anwesenden stimmberechtigten Mitglieder. Das Amt des zweiten Vorsitzenden wird weiterhin Bernhard Kilbinger bekleiden. Für die Organisation sind Werner Lui und Wolfgang Schneiders zuständig. Kassiererin bleibt Marion Nitzling. Die Pressearbeit wird von Dr. Christian Müller übernommen. Neu im Vorstand ist Ernst Wolf, der anstelle von Werner Arenz die Leitung der Seniorengruppe 60plus übernehmen wird. Die Skatgruppe wird weiterhin von Gerald Schneiders und die Frauengruppe von Renate Müller geleitet. Vertreter der Kolpingjugend sind Andreas Kratz, Michael Herold, Annika Busch und Daniela Hickl. In seinem Jahresbericht rief der 1. Vorsitzende Ferdi Müller anhand von Lichtbildern die wichtigsten Aktivitäten des vergangenen Jahres in Erinnerung. Für 40jährige Mitgliedschaft wurde Peter Stockhausen und für 60jährige Mitgliedschaft wurde Werner Arenz geehrt. Ferdi Müller erinnerte daran, dass Werner Arenz bereits von 1954 bis 1956 und von 1979 bis 1991 Vorsitzender der Kolpingfamilie war und diese in besondere Weise prägte. Danach hatte er Verantwortung für die Seniorengruppe übernommen. Vielseitig sind die Vorhaben, die der Vorstand bereits für das neue Geschäftsjahr geplant hat: Im April findet eine Kleidersammlung und eine Wallfahrt nach Limburg statt. Im Mai beteiligt sich eine Helfergruppe beim Katholikentag in Osnabrück. Der Jahresausflug führt die Kolpinger im Juli in den Braunkohletagebau nach Garzweiler. Außerdem stehen eine Kanutour auf der Lahn und weitere Etappen auf dem Rheinsteig an. Bereits für 2009 ist eine Fahrt nach Berlin und in den Spreewald geplant, bei der nur noch wenige Plätze frei sind.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >