Kolpingfrauen unterwegs

Drei Tage fuhren 30 Frauen der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara nach Friedrichshafen am Bodensee. Von dort aus wurde zu Ausflügen in die nähere Umgebung gestartet. Ziel eines Tagesausfluges war die Insel Mainau. Die kleine Insel im nordwestlichen Teil des Bodensees, die sich im Besitz der schwedisch-stämmigen Adelsfamilie Bernadotte befindet, ist vom Südufer des Sees über eine Brücke zu erreichen. Die Gruppe konnte zahlreiche Palmen und andere mediterrane Pflanzen bewundern, die - bedingt durch das günstige Seeklima - im Schlosspark wachsen. Daher wird die Mainau auch als Blumeninsel im Bodensee bezeichnet. Sonntags ging es dann nach Lindau. Von hier aus wurde eine Schiffsfahrt unternommen. Die von Renate Müller gemeinsam mit dem Busunternehmen Lorenz Schlösser geplante Fahrt fand unter den Teilnehmern so viel Anklang, dass für das nächste Jahr schon wieder eine Fahrt nach Bautzen und in den Spreewald gebucht wurde.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >