Fasten- und Solidaritätsessen

Rund 60 Personen haben am Palmsonntag nach der Hl. Messe am Fasten- und Solidaritätsessen der Kolpingfamilie teilgenommen. Annika Busch, Mitglied der Kolpingjugend, berichtet zunächst über ein Workcamp, welches sie im Sommer 2006 nach Brasilien brachte. Im Rahmen des dreiwöchigen Aufenthaltes konnte sie ein Teil des im letzten Jahr gesammelten Geldes unmittelbar den Leitern verschiedener Kolpingprojekte übergeben. Anhand von Bildern zeigte Annika Busch, dass das Geld für Schulungs- und Ausbildungsprojekte verwendet wird. Im Anschluss gab es dann ein einfaches Mittagessen, bestehend aus Pellkartoffeln und Quark. Die Teilnehmer spendeten den Anteil, den sie für ihr übliches Mittagessen zu Hause ersparten. Mit dem Erlös von rund 650,00 € soll der Aufenthalt einer Gruppe rumänischer Jugendlicher und junger Erwachsener gefördert werden, die im Sommer für zwei Wochen auf Einladung des Kolping Bezirksverbandes in den Rhein-Lahn-Kreis kommen.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >