130jähriges Jubiläum und Primiz von Jochen Scherzer

130 Jahre alt und noch kein bisschen leise ist die Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara geworden. Mit einem großen Fest rund um die Barbarakirche wurde das Jubiläum am vergangenen Sonntag gefeiert. Grund zur Freude hatten die Niederlahnsteiner Kolpinger auch deshalb, weil der Geburtstag mit der Heimatprimiz ihres Mitgliedes Jochen Scherzer zusammenfiel: Zum ersten Mal zelebrierte dieser die Hl. Messe am Altar seiner Heimatkirche. Der Festgottesdienst in der Barbarakirche wurde unter Mitwirkung der Kolpingkapelle Kamp-Bornhofen gestaltet. Im Rahmen seiner Predigt blickte der Ehrenpräses der Kolpingfamilie, Pfarrer Wilfried Bandel, auf die Priesterweihe in Eichstätt zurück und erinnerte an die Jugendzeit des Neupriesters in Lahnstein. Das Priesteramt sei Dienst an der Gemeinschaft. Dazu gehöre auch, die Besonderheit der Rolle der Laien zu kennen und zu respektieren. Der Priester diene der Gemeinde, werde aber auch von seiner Gemeinde getragen. Nach dem Festgottesdienst gab es Gelegenheit, der Kolpingfamilie und dem Neupriester zu gratulieren. Diese nutzten unter anderem der Kolping-Diözesanvorsitzende Wolfgang Aumüller, Beigeordneter Hans-Gerd Henkel, Rhein-Lahn-Nixe Verena und die Vertreter der Kolpingfamilien aus dem Bezirk Rhein-Lahn. Auch aus Berlin und Seubersdorf (Oberpfalz), den bisherigen Stationen von Jochen Scherzer, waren Abordnungen angereist. Anschließend waren Pfarrgemeinde, Kolpingfamilie und Gäste aus nah und fern zum Mittagessen eingeladen. Wer damit noch nicht genug hatte, der konnte sich an einem reichhaltigen Kuchenbufett laben, während die Kolpingjugend für die kleinen Gäste ein Kinderprogramm anbot. Abgeschlossen wurde der Tag mit einer Andacht in der Pfarrkirche, an deren Schluss Jochen Scherzer den Primizsegen erteilte.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >