Kinder-Pfingstzeltlager

„Kolping – breaking frontiers – Die Welt mit anderen Augen sehen“
so lautete das Motto des diesjährigen Kinderpfingstzeltlagers im Diözesanverband Limburg. Der Kirchährer Zeltplatz erstrahlt als außerirdische Galaxie, in der sich die Kinder in vielfältigen Workshops mit anderen Lebensformen auseinander setzten.
Dazu boten sich vielfältige Möglichkeiten in Workshops und während einer Ralley.
In einem Gottesdienst spannte der geistliche Begleiter der Kolpingjugend, Georg Franz, einen Bogen von der Zusammenarbeit auf dem Zeltlager, im Hausbau bis zum Weltall. Überall ist Toleranz zum Gelingen notwendig und führt zum gemeinsamen Erfolg.
Am bunten Abend landete schließlich die Teamerin Annika Busch alias "Alien vom Planet Kol-Ping" mit ihrem Ufo in der „Spacearea“. Zur Kontaktaufnahme mit ihren Artgenossen schossen die Kolpinger Raketen in den Himmel, bevor sich die Kulturen in der liebevoll dekorierten Kommandozentrale begegneten. Dazu gehörten eine Aufführung von „Astra-TV“, welche die friedvolle Konfliktbewältigung auf anderen Planeten zeigte ebenso wie ein Weltraumquiz und ein Space-Schwarzlichttanz.
Zum Programm gehörten außerdem die traditionelle Nachtwanderung sowie ein Fußballturnier, eine Disco und Lagerfeuerabende. Ebenso nutzen die Kinder das gotische Labyrinth, welches die Kolpingjugend während des Weltjugendtags zusammen mit den internationalen Gästen angelegt hatte.
Während des Zeltlagers zeigte sich, dass die Kinder und Jugendlichen das Schwerpunktthema des KJ-Diözesanverbandes „Toleranz“ gerne annehmen und es vorleben. So freuen sich die Niederlahnsteiner GruppenleiterInnen: "Im nächsten Jahr nehmen wir bestimmt wieder mit unseren Gruppenkindern am Zeltlager teil und in den Gruppenstunden vor Ort werden wir uns weiterhin mit dem Thema 'Toleranz' auseinandersetzen."


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >