Kolpingfamilie beim Kirchweihfest

Anlässlich der Lehner Kirmes 2013 wurde Sandra Krämer als 34. Rhein-Lahn-Nixe der Stadt Lahnstein gekürt. Als Sandra II. wird sie von nun an ein Jahr die Stadt Lahnstein bei vielen Gelegenheiten würdig vertreten. Nixe und Gefolge besuchte sonntags morgens den Gottesdienst in der Barbarakirche, und erinnerten damit daran, dass die Kirmes eigentlich auf das Kirchweihfest zurückgeht, einer Tradition, wonach seit dem Mittelalter der Kirchweihe eines christlichen Kirchengebäudes gedacht wird. Die Gemeinde zog nach dem feierlichen Hochamt mit musikalischer Begleitung des Fanfarenzuges in einer Prozession ins Weindorf, angeführt von Pfarrer Achim Sturm. Mit zahlreichen Messdienern und Gottesdienstbesuchern folgte auch die Bannerabordnung der Kolpingfamilie der Einladung ins Weindorf zum sonntäglichen Frühschoppen. Kolping-Vorsitzender Ferdi Müller nutzte die Gelegenheit, um Sandra II. im Namen des Verbandes zu gratulieren und ein schönes, erlebnisreiches Amtsjahr zu wünschen.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen > 2013 >