Auf dem Rheinsteig unterwegs

Das herrliche Wetter am zweiten Aprilsamstag nutzten die Niederlahnsteiner Kolpinger für eine weitere Rheinsteig-Etappe. Dieses Mal führte der Weg von Königswinter bis Bad Honnef. Zunächst ging es den „Eselsweg“ entlang durch das Nachtigallental und vorbei an Schloss Drachenburg. Auf dem berühmten Drachenfels bot sich ein herrlicher Blick über das Rheintal. Schon bald zeigte sich, dass die 13,4 km lange Strecke mit Steigungen über 525 Höhenmeter auch Kondition erforderte, denn es ging über die Bergkuppen des Siebengebirges und zwischendurch mehrmals in die tief eingeschnittenen Täler. In Rhöndorf führte der Pfad am Friedhof vorbei, so dass die Gelegenheit zu einem Besuch am Grab Konrad Adenauers genutzt werden konnte.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >