Entscheidungshilfe vor der Bundestagswahl

Der 27. September und damit der Tag der Bundestagswahl rückt immer näher. Die Kolpingfamilie gab in bewährter Tradition den Kandidaten des Wahlkreises 200 (Koblenz / Lahnstein) Dr. Michael Fuchs, MdB (CDU), Ursula Mogg, MdB (SPD) und Markus Falk (FDP) Gelegenheit, um sich und ihre Ziele im Rahmen einer Podiumsdiskussion im Gemeindehaus vorzustellen. MdB Josef Winkler (Die Grünen) war ebenfalls eingeladen, hatte sich aber wegen eines Termines in Berlin entschuldigt. Souverän moderiert wurde die Veranstaltung von RZ-Reporter Willi Willig. Beherrschendes Thema war vor allem die derzeitige wirtschaftliche Lage. Aber auch Mindestlohn, Steuerpolitik, die sozialen Sicherungssysteme und die Wahl des Koblenzer Oberbürgermeisters standen auf dem Programm. Rund 70 Besucher nutzten die Chance, um sich ein Bild von ihren Wahlkreiskandidaten zu machen, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Die Kontrahenten. Ursula Mogg, MdB, SPD Dr. Michael Fuchs, MdB, CDU Markus Falk, FDP

Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >