Kolpingfrauen besuchten Mainz

Der Jahresausflug der Frauengruppe der Kolpingfamilie St. Barbara führte in diesem Jahr auf Einladung des Landtagsabgeordneten Matthias Lammert (CDU) nach Mainz. Mainz ist politisch die Hauptstadt von Rheinland-Pfalz, man bezeichnet Mainz auch als Fernsehhauptstadt (SWR und ZDF) Deutschlands. So besuchten die Kolpingfrauen unter Leitung von Renate Müller zunächst den SWR (= Radio –und Fernsehanstalt). Der SWR (Fernsehen) ist in den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg vertreten, er ist der zweitgrößte Fernsehsender in der ARD. Allein in Mainz sind 650 Mitarbeiter beschäftigt (hinzu kommt nochmals die gleiche Anzahl freier Mitarbeiter). Nach einer allgemeinen Einführung konnten die Kolpingfrauen in zwei Rundfunkstudios Live-Atmosphäre schnuppern: im Verkehrsstudio und im SWR 4 –Studio (Live-Sendung mit Moderator Gerhard Opitz). Anschließend wurden 2 Fernsehstudios besichtigt: ein Studio, in dem die Sendung Südwest Aktuell produziert wird und ein größeres Studio, in dem Sendungen wie Flutlicht oder der fröhliche Weinberg produziert werden. Dabei erfuhren die Kolpingfrauen, welch personeller und technischer Aufwand für eine Fernsehsendung notwendig ist. So sind z.B. für die Sendung Flutlicht ca 40- 50 Mitarbeiter im Studio vor und hinter den Kulissen tätig. Nach der zweistündigen sehr informativen und unterhaltsamen Führung durch den Sender fuhr die Gruppe zum Landtag, wo sie von Matthias Lammert empfangen wurde. Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant führte Herr Lammert die Kolpingfrauen in den Plenarsaal, wo sie auf den Plätzen der Abgeordneten Platz nehmen konnten. Herr Lammert erläuterte die Arbeitsweise und Organisation im Landtag und schilderte den Ablauf eines Arbeitstages eines Landespolitikers. Ein Bummel durch die Mainzer Altstadt beendete den Aufenthalt in Mainz. Auf der Rückfahrt machten die Kolpingfrauen Rast im Annenhof, einem Weinlokal bei Bingen. Die Kolpingfrauen waren sich einig, dass sie einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Tag, bei dem auch der Wettergott mitspielte, verbracht hatten.


Zurück

| Personen | 1995 | 1996 | 1997 | 1998 | 1999 | 2000 | 2001 | 2002 | 2003 | 2004 | 2005 | 2006 | 2007 | 2008 | 2009 | 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2015 | 2016 | 2017 |
barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen >