Aktion "Bunt beten" (April 1999)

Ein religiöses Wochenende der Kolpingjugend im Bistum Limburg fand im April '99 in der Pfarrei Lahnstein St. Barbara statt. Bei der Verpflegung und der Unterkunft der Teilnehmer leistete die Kolpingjugend tatkräftig Hilfe. Bundespräses Alois SchröderDas Wochenende mit dem Thema "bunt beten" hatte zum Ziel, Kinder und Jugendliche zum Nachdenken über Gott, Glauben und Religion zu bringen. Hauptadressat waren Gruppenleiter, denen Hilfestellung für die Umsetzung der Aktion in den Gruppenstunden angeboten wurde.
Noch bis zum Advent 1999 wurde die Aktion mit verschiedenen Veranstaltungen fortgeführt. Ulrike Ferdinand, Mitglied im Arbeitskreis "bunt beten" zeigte sich zufrieden: "Der Erfolg schlägt Wellen über das Bistum hinaus. An dem Wochenende nahmen sogar mehrere Vertreter von Kolpingfamilien aus anderen Bistümern teil." Sogar Bundespräses Alois Schröder ließ es sich nicht nehmen, nach Lahnstein zu kommen, um die Aktion zu unterstützten.
Auch die Kolpingfamilie leistete tatkräftig Hilfe. Der Vorsitzender der KF, Ferdi Müller, begrüßte, dass ein Schwerpunkt der Kolpingjugend in diesem Jahr die Beschäftigung mit religiösen Themen sei. Gerade in der heutigen Zeit sei es wichtig, Methoden und Möglichkeiten für sich selbst zu entdecken, um Beten auch in neuen Formen zu ermöglichen.
in der Krypta
in der Krypta

Zurück

barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen > 1999 >