Jahreshauptversammlung (März 1996)

81 Mitglieder und Freunde der Kolpingfamilie Lahnstein St. Barbara trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gemeindebaus. In seinen Jahresbericht zeichnete Ferdinand Müller, 1. Vorsitzender der Kolpingfamilie, ein optimistisches Bild für die Zukunft Bernhard Kilbinger wurde zum 2. Vorsitzenden gewähltauf. Der Präses, Pfr. Wilfried Bandel ergänzte, auch heute müsse jedes Mitglied versuchen, sich von der Idee Adolph Kolpings anstecken zu lassen. Als "Heimspiel" bezeichnete Wolfram Krauß, Vorsitzender des Pfarrgemeinderates, seinen Besuch bei der Kolpingfamilie. Außerdem lobte er die Treue der Gemeinschaft zur Kirche und Pfarrei und bat um weitere Unterstützung für das Pfarrfest.
Christian Müller, einer der Leiter der Kolpingjugend, betonte, dass sich in den vergangenen Monaten weitere Jugendliche und Junge Erwachsene für eine Mitgliedschaft in der KF entschieden hätten. Die insgesamt sehr positive Mitgliederentwicklung sei daher zu erklären, dass Kolpingfamilie und Jugend sich nicht nur als Verein, sondern als lebende Gemeinschaft verstehen würden. Diese Gemeinschaft fehle vielen Jugendlichen, gerade in der heutigen Zeit.
Die wöchentlichen Treffs würden alle offen angeboten und seien von einer Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie nicht abhängig. Auch Melanie Hilgert konnte erfreuliches von der Kindergruppe berichten. Sechs Kinder haben sich für eine Mitgliedschaft in der Kolpingfamilie entschieden und sollen feierlich am Christi Himmelfahrtstag in die Gemeinschaft aufgenommen werden. Außerdem konnten Renate Müller (Frauengruppe), Werner Arenz (Seniorengruppe) und Gerald Schneiders (Skatgruppe) von einer erfreulichen Entwicklung ihrer Gruppen berichten.
Von einer gesunden Kassenlage konnten Ludwig Scheh für die Kolpingfamilie und Ulrike Ferdinand für die Kolpingjugend berichten. Als neue Mitglieder wurden Ulrike von Strombeck, Gertrude Hewel-Dohm und Hans-Wilhelm Bach aufgenommen.
Für 40jährige Treue zu Adolph Kolping und seinem Werk wurde Ludwig Scheh geehrt. Bei den Ergänzungswahlen zum Vorstand wurden für weitere 3 Jahre gewählt: Pfr. Wilfried Bandel zum Präses, Franz-Josef Weisbrod zum Vizepräses, Bernhard Kilbinger zum 2. Vorsitzenden und Schriftführer Ludwig Scheh zum Schatzmeister.

Zurück
barrierefreie Version |
| Impressum
drucken
kolping-lahnstein.de > Fotos/Aktionen > 1996 >